2016: Platz - Titel / Interpret - Punkte - wann dabei:

1. Dancing Queen / ABBA - 104 - Jan.-Dez. 2016
2. Starman / David Bowie - 93 - März / Dez. 2016
3. Ein ehrenwertes Haus / Udo Jürgens - 87 - Jan.-Dez. 2016
4. He ain't heavy, he's my Brother / The Hollies - 84 - Jan.-Nov. 2016
5. Buffalo Soldier / Bob Marley & The Wailers - 36 - März-Juli 2016
6. Downtown / Petula Clark - 33 - Jan.-April 2016
6. Child in Time / Deep Purple - 33 - August-Dez. 2016
8. Fire / The Crazy World of Arthur Brown - 25 - April-Sept. 2016
9. Happy together / The Turtles - 24 - Okt.-Dez. 2016
10. Burning Love / Elvis Presley - 23 - Jan.-März 2016
11. Alpenrap / Erste Allgemeine Verunsicherung - 22 - April-Juni 2016
12. Living next Door to Alice / Smokie - 21 - Febr.-Mai 2016
13. I got you Babe / Sonny & Cher - 20 - Juli-August 2016
14. Smooth Operator / Sade - 17 - Sept.- Okt. 2016
15. The Whistler / Jethro Tull - 16 - Okt./Dez. 2016

Die Platzierungen wurden in Punkte umgesetzt. Dabei bekommt Platz 1 10 Punkte und umgekehrt Platz 10 eben 1 Punkt. Dazu erhält jeder 1 Zusatzpunkt pro Woche Aufenthalt in den Top Ten.

 

2015: Platz - Titel/Interpret - Punkte - wann dabei:

1. White Room / Cream - 94 - Jan.-Dez. 2015
2. Ein ehrenwertes Haus / Udo Jürgens - 74 - Mai-Dez. 2015
3. Aber bitte mit Sahne / Udo Jürgens - 69 - Febr.-Okt. 2015
4. The Sound of Silence / Simon & Garfunkel - 63 - Jan.-Sept. 2015
5. It's a Heartache / Bonnie Tyler - 60 - März-Okt. 2015
6. He ain't heavy, he's my Brother / The Hollies - 48 - August-Dez. 2015
7. Breakfast in America / Supertramp - 46 - April-August 2015
8. Sympathy for the Devil / The Rolling Stones - 26 - April-Juli 2015
9. Burning Love / Elvis Presley - 24 - Sept.-Dez. 2015
10. Dancing Queen / ABBA - 22 - Nov.-Dez. 2015
11. With a little Help from my Friends / Joe Cocker - 21 - März-Mai 2015
12. Sounds like a Melody / Alphaville - 17 - Sept.-Nov. 2015
13. American Patrol / Glenn Miller & His Orchestra - 14 - Okt.-Dez. 2015
14. The six Teens / The Sweet - 13 - März-Mai 2015
15. The Free Electric Band / Albert Hammond - 12 - Jan.-Febr. 2015
15. Der Kaffee ist fertig  … / Peter Cornelius - 12 - Febr.-März 2015
15. Musik nur, wenn sie laut ist / Herbert Grönemeyer - 12 - Juli-August 2015

Die Platzierungen wurden in Punkte umgesetzt. Dabei bekommt Platz 1 10 Punkte und umgekehrt Platz 10 eben 1 Punkt. Dazu erhält jeder 1 Zusatzpunkt pro Woche Aufenthalt in den Top Ten.

 

2014: Platz - Titel / Interpret - Punkte - wann dabei:

1. The Sound of Silence / Simon & Garfunkel - 112 - Jan.-Dez. 2014
2. Inch'Allah / Adamo - 54 - Jan.-Dez. 2014
3. We are the Champions / Queen - 48 - Juli-Dez. 2014
4. White Room / Cream - 47 - Juni-Dez. 2014
5. Alles o.k. in Guantánamo Bay / Reinhard Mey - 46 - Mai-Okt. 2014
5. I wanna dance with somebody / Whitney Houston - 46 - August-Dez. 2014
7. Skandal im Sperrbezirk / Spider Murphy Gang - 45 - Febr.-Juli 2014
8. Bello e impossibile / Gianna Nannini - 41 - Jan.-Juni 2014
9. These Boots are made for Walkin' / Nancy Sinatra - 30 - April-Juli 2014
10. Ein Antrag auf Erteilung eines Antragformulars / Reinhard Mey - 29 - Jan.-Mai 2014
11. And when I die / Blood, Sweat & Tears - 21 - März-April 2014
12. Isi / Neu! - 19 - Mai-Juli 2014
13. Let's twist again / Chubby Checker - 18 - Okt.-Dez. 2014
14. Der Theodor im Fußballtor / Theo Lingen - 17 - Juli-August 2014
15. Lollipop / The Chordettes - 15 - Nov.-Dez. 2014

Die Platzierungen wurden in Punkte umgesetzt. Dabei bekommt Platz 1 10 Punkte und umgekehrt Platz 10 eben 1 Punkt. Dazu erhält jeder 1 Zusatzpunkt pro Woche Aufenthalt in den Top Ten.

 

2013: Platz - Titel / Interpret - Punkte - wann dabei:

1. Inch' Allah / Adamo - 97 - Jan.-Dez. 2013
2. Sailing / Rod Stewart - 77 - Jan.-Sept. 2013
3. (You're the) Devil in Disguise / Elvis Presley - 59 - April-Dez. 2013
4. Lang scho nimma g'sehn / Haindling - 53 - Jan.-Juli 2013
5. The Sound of Silence / Simon & Garfunkel - 50 - Juli-Dez. 2013
6. Per Elisa / Alice - 46 - Juni-Nov. 2013
7. Sugar Man / Rodriguez - 37 - Juni-Okt. 2013
8. Stand by me / John Lennon - 29 - Okt.-Dez. 2013
9. Lucy in the Sky with Diamonds / Elton John - 26 - Jan.-März 2013
10. Eagle / ABBA - 25 - Jan.-April 2013
11. Ein Antrag auf Erstellung eines Antragsformulars / Reinhard Mey - 21 - Okt.-Dez. 2013
12. Man on the Moon / R.E.M. - 19 - Jan.-März 2013
12. Mr. Sandman / The Chordettes - 19 - April-Juni 2013
14. Dream a little Dream of me / The Mamas & The Papas - 18 - Feb.-April 2013
14. Donna Donna / Joan Baez - 18 - Okt.-Dez. 2013

Die Platzierungen wurden in Punkte umgesetzt. Dabei bekommt Platz 1 10 Punkte und umgekehrt Platz 10 eben 1 Punkt. Dazu erhält jeder 1 Zusatzpunkt pro Woche Aufenthalt in den Top Ten.

 

2012: Platz - Titel / Interpret - Punkte - wann dabei:

1. Cecilia / Simon & Garfunkel - 145 - März-Dez. 2012
2. My last Goodbye / Kathy Kelly - 136 - Febr.-August 2012
3. Ulrik's Tierleben / Ulrik Remy - 134 - Febr.-Sept. 2012
4. Riders on the Storm / The Doors - 89 - Mai-Okt. 2012
5. Man on the Moon / R.E.M. - 52 - Sept.-Dez. 2012
6. Chirpy chirpy cheep cheep / Middle of the Road - 50 - Sept.-Dez. 2012
7. Love is like a Violin / Barclay James Harvest - 49 - August-Dez. 2012
8. I'm a Train / Albert Hammond - 46 - April-Juli 2012
9. Inch'Allah / Adamo - 45 - Okt.-Dez. 2012
10. Step by Step / Whitney Houston - 35 - März-April 2012
11. In the Air tonight / Phil Collins - 33 - Sept.-Nov. 2012
12. Sgt. Pepper's Lonely Hearts Club Band / The Beatles - 31 - März-Mai 2012
13. The Sun ain't gonna shine anymore / The Walker Brothers - 30 - Sept.-Okt. 2012
13. Lang scho nimma g'sehn / Haindling - 30 - Nov.-Dez. 2012
15. Streets of London / Ralph McTell - 25 - Febr.-März 2012

Die Platzierungen wurden in Punkte umgesetzt - 10 Punkte für Platz 1, 9 für Platz , ... 1 Punkt für Platz 10. Je Runde, in der sich ein Titel in der Top-10 halten, gibt es einen Zusatzpunkt.

 

2011: Platz - Titel / Interpret - Punkte - wann dabei:

1. My last Goodbye / Kathy Kelly - 231 - ab Jan. 2011
2. Nathalie / Gilbert Bécaud - 117 - Jan.-Aug. 2011
3. Autobahn / Kraftwerk - 105 - Jan.-Sept. 2011
4. No Milk today / Herman's Hermits - 62 - März-Juni 2011
5. Wheel in the Sky / Journey - 52 - Aug.-Okt. 2011
6. Summer of '69 / Bryan Adams - 46 - Juli-Okt. 2011
6. Suzanne / Leonard Cohen - 46 - Sept.-Dez. 2011
8. Where do you go to (my Lovely) / Peter Sarstedt - 43 - Okt.-Dez. 2011
9. Die schwarze Lady / Lord Ulli - 37 - Juli-Sept. 2011
9. Hiroshima / Wishful Thinking - 37 - Sept.-Nov. 2011
11. Das Model / Kraftwerk - 36 - Mai-Juli 2011
12. Dominique / Soeur Sourire - 34 - Jan.-Feb. 2011
13. Wonderful Life / Black - 32 - April-Juni 2011
13. Wind of Change / Scorpions - 32 - Okt.-Dez. 2011
15. Moonlight Shadow / Mike Oldfield - 30 - Nov.-Dez. 2011

Die Platzierungen wurden in Punkte umgesetzt - 10 Punkte für Platz 1, 9 für Platz , ... 1 Punkt für Platz 10. Je Runde, in der sich ein Titel in der Top-10 halten, gibt es einen Zusatzpunkt.

 

2010: Platz - Titel / Interpret - Punkte - wann dabei:

1. Nathalie / Gilbert Bécaud - 141 - ab April 2010
2. It's all over now / The Rolling Stones - 110 - Jan.-Aug. 2010
3. Slave / Lucky Dube - 109 - Jan.-Juli 2010
4. San Francisco / Scott McKenzie - 105 - Jan.-Aug. 2010
5. My last Goodbye / Kathy Kelly - 80 - ab Aug. 2010
6. Der Kommissar / Falco - 78 - Febr.-Juni 2010
7. Autobahn / Kraftwerk - 45 - ab Okt. 2010
8. Cocaine / Eric Clapton - 42 - Sept.-Nov. 2010
9. No Woman No Cry / Bob Marley & The Wailers - 39 - Juni-Aug. 2010
10. While my Guitar gently weeps / The Beatles - 37 - Jan.-März 2010
10. When I was young / Eric Burdon & The Animals - 37 - Mai-Juli 2010
12. Wish you were here / Pink Floyd - 32 - Febr.-April 2010
13. Orinoco Flow / Enya - 29 - ab Nov. 2010
14. Taubenvergiften / Georg Kreisler - 27 - Mai-Juli 2010
15. Dann lacht mein Kind im Traum / Ulrik Remy - 25 - Jan.-Febr. 2010

Die Platzierungen wurden in Punkte umgesetzt - 10 Punkte für Platz 1, 9 für Platz , ... 1 Punkt für Platz 10. Je Runde, in der sich ein Titel in der Top-10 halten, gibt es einen Zusatzpunkt.

 

2009: Platz - Titel / Interpret - Punkte - wann dabei:

1. Dann lacht mein Kind im Traum / Ulrik Remy - 238 - ab Januar 2009
2. Politics / Lietz United - 159 - April-Dez. 2009
3. So viele fremde Städte / Ulrik Remy - 136 - Jan. - Aug. 2009
4. It's all over now / The Rolling Stones - 103 - ab April 2009
5. Down Under / Men at Work - 93 - Jan.-Aug. 2009
6. Mrs. Robinson / Simon & Garfunkel - 63 - ab Juli 2009
7. Ich bin Liedermacher / Alexander Wolfrum - 55 - Febr.-Mai 2009
8. Hey Joe / Jimi Hendrix - 54 - Sept. - Nov. 2009
9. Earth Song / Michael Jackson - 45 - Juli-Okt.
10. Another Brick in the Wall (Part 2) / Pink Floyd - 36 - Mai-August 2009
11. My Way / Frank Sinatra - 31 - März - Juni 2009
12. Seasons in the Sun / Terry Jacks - 30 - Okt.-Dez. 2009
12. His latest Flame / Elvis Presley - 30 - ab Okt. 2009
14. Music / John Miles - 24 - Febr.-April 2009
15. Born to be wild / Steppenwolf - 21 - Febr.-März 2009
15. In the Year 2525 / Zager & Evans - 21 - August 2009
15. Slave / Lucky Dube - 21 - ab Nov. 2009

Die Platzierungen wurden in Punkte umgesetzt - 10 Punkte für Platz 1, 9 für Platz 2, ... 1 Punkt für Platz 10. Je Runde, in der sich ein Titel in der Top-10 halten, gibt es einen Zusatzpunkt.

 

2008: Platz - Titel / Interpret - Punkte - wann dabei:

1. The House of the Rising Sun / The Animals - 167 - ab Januar 2008
2. We will rock you / Queen - 135 - ab Mai 2008
3. Hotel California / The Eagles - 111 - Jan.-Sept. 2008
4. Zigeunerjunge / Alexandra - 101 - Juni-Nov. 2008
5. Bourrée / Jethro Tull - 97 - ab Juli 2008
6. Bohemian Rhapsody / Queen - 75 - Feb.-Juni 2008
7. Ich bin aus'm Westerwald / Ulrik Remy - 73 - März-Juni 2008
8. Apfelsaftballade / Ulrik Remy - 55 - Juli-Okt. 2008
9. Imagine / John Lennon - 43 - Feb.-April 2008
10. What a wonderful World / Louis Armstrong - 35 - Jan.-Feb. 2008
11. Mull of Kintyre / Paul McCartney & Wings - 30 - Okt.-Nov. 2008
12. Don't worry, be happy / Bobby McFerrin - 26 - Jan.-Feb. 2008
13. Über den Wolken / Reinhard Mey - 25 - Jan.-Feb. 2008
14. Atlantis / Georg Danzer - 24 - Nov.-Dez. 2008
14. Down under / Men at Work- 24 - ab Nov. 2008
14. Born in the U.S.A. / Bruce Springsteen - 24 - Sept.-Okt. 2008

Die Platzierungen wurden in Punkte umgesetzt - 10 Punkte für Platz 1, 9 für Platz 2, ... 1 Punkt für Platz 10. Je Runde, in der sich ein Titel in der Top-10 halten, gibt es einen Zusatzpunkt.

 

2007: Platz - Titel / Interpret - Punkte - wann dabei:

1. The House of the Rising Sun / The Animals - 92 - ab August 2007
2. Über den Wolken / Reinhard Mey - 55 - ab Sept. 2007
3. Die Kneipe / Ulrik Remy - 48 - ab Okt. 2007
4. Summer Wine / Nancy Sinatra & Lee Hazlewood - 40 - Aug.-Nov. 2007
5. Don't worry, be happy / Bobby McFerrin - 39 - ab Okt. 2007
6. Knowing me, knowing you / ABBA - 38 - Juli-Sept. 2007
7. Dreiklangsdimensionen / Rheingold - 37 - Okt.-Dez. 2007
7. Oh happy Day / The Edwin Hawkins Singers - 37 - Juli-Sept. 2007
9. Sonderzug nach Pankow / Udo Lindenberg - 30 - Sept.-Okt. 2007
10. Der kleine Mann von der Straße / Ulrich Roski - 27 - Juli-Aug. 2007
11. Waterloo / ABBA - 25 - Sept.-Nov. 2007
12. Lucky Man / Emerson, Lake & Palmer - 22 - Aug.-Sept. 2007
13. Lady in Black / Uriah Heep - 21 - Aug.-Sept. 2007
13. School / Supertramp - 21 - ab Nov. 2007
15. Roll away the Stone / Mott the Hoople - 19 - Sept.-Okt. 2007

Die Platzierungen wurden in Punkte umgesetzt - 10 Punkte für Platz 1, 9 für Platz 2, … 1 Punkt für Platz 10. Je Runde, in der sich ein Titel in der Top-10 halten kann, gibt es einen Zusatzpunkt.